ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent
zu fuß

Sentier des silures – Der Welsweg

Saunières – Pontoux
Média réf. 2250 (1/6): Sentier des silures
Média réf. 1884 (2/6): Les silures
Média réf. 1883 (3/6): Les silures
Média réf. 3384 (4/6): Sentier des silures
Média réf. 2251 (5/6): Sentier des silures
Média réf. 2247 (6/6): Sentier des silures

Beschreibung / Präsentation

Der Ort Saunières zieht sich wie ein Band am Doubs entlang. Entdecken Sie seine reizende Kirche aus dem 18. Jahrhundert sowie seine Bootsrampe zum Doubs hinunter. Während Ihres Spaziergangs entdecken Sie das Dorf Pontoux mit einem Turm aus dem 17. und einer Kirche aus dem 15. Jahrhundert sowie ebenfalls einer Bootsrampe zum Doubs.

Sie durchqueren ein Gebiet, das bei Hochwasser von Saône und Doubs überschwemmt wird. Dadurch hat sich eine ganz besondere Flora entwickelt, zu der das Echte Gnadenkraut, der Wiesen-Allant und der Zerbrechliche Ährenhafer zählen. In der weiten Graslandschaft leben Wachtelkönige, große Brachvögel, Kiebitze und seltener auch Kornweihen. Genießen Sie die Umgebung und die Ruhe am Ufer des Doubs, einem absoluten Paradies für Angler.

Schritt für Schritt:

Folgen Sie den Schildern S3 CC3R. Überqueren Sie die Brücke über den Doubs und biegen Sie 300 Meter weiter links in den Kiesweg ein. Gehen Sie am Grand Champ de Noé entlang und folgen Sie auf einer Strecke von 3 Kilometern den Schildern. Bewundern Sie in Pontoux das große Backsteinhaus und den Turm aus dem 17. Jahrhundert. Biegen Sie links ab und gehen Sie an der Kirche vorbei. Wenn Sie hinter der Kirche links abbiegen, erreichen Sie das Ufer des Doubs, das zum Picknicken einlädt.

Folgen Sie der Straße hinter der Kirche und durchqueren Sie die Felder auf einem Feldweg. In der Ferne sehen Sie das Dorf Navilly. Biegen Sie an der folgenden Kreuzung rechts ab und gehen Sie geradeaus weiter. Biegen Sie an der Kreuzung mit der Departementstraße rechts in die selbige ab und nehmen Sie wieder Kurs auf Pontoux. 

Biegen Sie vor dem Ortseingang links auf einen Feldweg ab. Am Ende dieses Weges biegen Sie rechts ab, gehen bis zu den Häusern und biegen links ab. Durchqueren Sie die Siedlung. Gehen Sie an der Kreuzung mit der Nationalstraße rechts und nehmen Sie den Feldweg. Biegen Sie an dessen Ende rechts ab. Jetzt sind Sie wieder auf dem Deich. Halten Sie sich links und kehren Sie auf dem gleichen Weg wie auf dem Hinweg wieder nach Saunières zurück. 
 

Ausgangspunkt: Parkplatz des Rathauses von Saunières.

14 km, 3 Std.

Broschüre mit Plan kostenlos am Fremdenverkehrsamt erhältlich. 

kontaktinformationen

Adresse :
71350 Saunières
Telefon :
Website :
Email :